SPRECHZEITEN

Montag
8:00 – 13:00 Uhr

nachm. Haus-und Heimbesuche

Dienstag
8:00 – 13.00 Uhr

nachm. Haus-und Heimbesuche

Mittwoch
8:00 – 12:00 Uhr
16:30 – 18:30 Uhr

Donnerstag
8:00 -13.00 Uhr

Freitag
8:00 – 11:00 Uhr

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Allgemeinmedizin in Bargstedt

Herzlich Willkommen

Als Ihre Hausärztin betreue ich Sie bei akuten und chronischen Erkrankungen in Diagnose und Therapie und berate Sie zu verschiedensten Themen zum Beispiel auch der Prävention von Erkrankungen. 

Aktuelles

Erneuter Hinweis: Die Telefonleitungen sind aufgrund der zahlreichen Impfanfragen dauerhaft überlastet.  Zudem findet auch eine AKUTVERSORGUNG in der Praxis statt.
Emails werden nicht während der Sprechstunde beantwortet !
Bitte lesen Sie den
Patientenbrief des dt. Hausärzteverbandes:

Hannover, 06.12.2021
Corona-Impfstoffmangel und Lieferschwierigkeiten
Liebe Patientinnen und Patienten,
aufgrund von Kürzungen von versprochenen Impfstofflieferungen können zahlreiche Hausarztpraxen geplante und gewünschte Corona-Impftermine aktuell nicht durchführen bzw. anbieten.
Die Hausärztinnen und Hausärzte in Niedersachsen geben – wie immer – ihr Bestes, um für Sie da zu sein und in diesen schwierigen Zeit die besten Lösungen zu finden. Insbesondere unsere MFAs leisten seit Monaten übermenschliches.
Unsere Bitte an Sie: Vertrauen Sie Ihren Hausarztpraxen, dass sie die vorhanden Impfstoffe bestmöglich verteilen. Ihr Impfschutz erlischt nicht automatisch und vollständig nach Ablauf von 180 Tagen. Verzichten Sie bitte auf jegliche Diskussion, da diese für alle nur Kraft kostet und keinen zusätzlichen Impfstoff produziert. Standorte und Termine von mobilen Impfteams für alle Landkreise und Städte in Niedersachsen finden Sie auf   http://www.impfen-schuetzen-testen.de.          
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Matthias Berndt für die Hausärztinnen und Hausärzte in Niedersachsen
Vorstand:
Dr.med. Matthias Berndt
Jens Wagenknecht
Dr.med. Eckart Lummert
Dr.med. Helmut Anderten
Dr.med. Uwe Lankenfeld
Birgit Konieczka
Dr. med. Kristina Spöhrer
Markus Schulenberg
Offener Brief an alle Patientinnen und Patienten
der niedersächsischen Hausarztpraxen

—————————————————-
Wir suchen eine Unterstützung  für unser Team ! MFA in Teilzeit gesucht. Sprechen Sie uns gerne an oder senden Sie eine mail.

—————————————————————–

Bitte planen Sie auch bei einem Termin unbedingt Zeit ein.  

—————————————————————–

Leider können wir in diesem Jahr keine BoosterImpfungen mehr anbieten, wenn Sie eine/n andere Hausärztin/HA haben.

—————————————————————–

 

Der QR-Code für das digitale Impfzertifikat bei uns erhältlich – unabhängig davon, wo Sie geimpft wurden.

Die Übertragung erfolgt in die CovPass-App. https://digitaler-impfnachweis-app.de/

—————————————————————–

Urlaubs- und Fortbildungszeiten:

23.12.2021 -05.01.2021

——————————————————————

Infektsprechstunde:

Täglich ab ca. 11 Uhr und nach Bedarf wird eine gesonderte Sprechstunde ausschliesslich für Infektpatienten angeboten

Bitte kommen Sie im Fall von Erkältungssymptomen o.a. ansteckenden Erkrankungen nicht  in die Praxis und rufen Sie zum Schutz anderer Patienten unbedingt zuvor an !

Die Praxistür ist daher um Kontakte zu gesunden Pat. zu vermeiden, ab Beginn der Infektsprechstunde verschlossen. Dies kann ggf. zeitlich variieren. Da Sie ggf. draussen warten müssen, ziehen Sie bitte wetterangepasste Kleidung an.

Wir danken für Ihr Verständnis

 
 

Corona+ Impfungen

Sonder- Impfaktion des Landkreises , bitte informieren Sie sich regelmässig zu den neuen Terminen !
https://www.landkreis-stade.de/corona

Aufgrund absehbarer Impstoffknappheit v.a. mit dem Biontech-Impfstoff muss ggf mit Moderna geboostert werden.

Erstimpfungen sind weiterhin möglich, jedoch in der Praxis ausschliesslich mit Biontech oder Moderna.

————————————————-

Neue Informationen zu Auffrischimpfungen gegen Covid-19:

Frühestens 6 Monate nach der letzten Corona -Impfung wird  eine Auffrischungsimpfung für alle Menschen > 18 Jahre empfohlen.

Vorrangig werden jedoch  jedoch folgende Gruppen zuerst geimpft:

  • Personen im Alter von ≥ 70 Jahren
  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen.
  • Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt mit den zu Pflegenden in ambulanten, teil- oder vollstationären Einrichtungen der Pflege für  alte Menschen oder  für andere Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe
  • Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt

Die Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff soll frühestens 6 Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung erfolgen.

Ausnahme: Zusätzliche Impfung nach Johnson & Johnson bereits nach 4 Wochen möglich , es wird hierzu Biontech verwendet.

Bitte nehmen Sie PER EMAIL oder auch per Post/ kurze Mitteilung: welcher Impfstoff und Zeitpunkt der letzten Impfung Kontakt zu uns auf, damit ein Termin zur AuffrischungsImpfung geplant werden kann.  Wir  werden uns dann bei Ihnen  melden.

Bitte füllen Sie die Aufklärungs- und Anamnesebögen vor der Impfung vollständig aus, die Sie HIER herunterladen können und zur Impfung bitte mitbringen.  Fragen hierzu können gerne telefonisch geklärt werden.

Corona-Impfung bei Kindern ab 12.J : Bitte wenden Sie sich an die Kinderärzte.

Der Grippeimpfstoff ist in der Praxis verfügbar. Sie benötigen zur Grippeimpfung keinen Termin.

Sars-Cov2-Schnell-Testungen:

Aufgrund der hohen bürokratischen Hürden können wir keine kostenlosen Bürgertestungen anbieten.

Ein PCR-Test/ PoC Schnelltest wird in bestimmten Konstellationen  durchgeführt, zB

  • die Corona-Warn-App meldet sich
  • Sie hatten zu einem “positiv-Getesteten” Kontakt
  • Sie haben Erkrankungszeichen

Wichtige Informationen

In lebensbedrohenden Notfällen: Telefon 112

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefon 116 117